Archiv für die Kategorie „Vorträge“

Vorträge

Montag, 30. Juli 2012

Vorträge von Jörg Beste,
synergon Stadtentwicklung • Sozialraum • Baukultur

2017

2016

  • “Öffentliches Interesse und kommunales Potential im kirchlichen Strukturwandel”, 23. Kölner Gespräch zu Architektur und Denkmalpflege, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland und TH Köln/Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege, Pulheim-Brauweiler; November 2016
    www.denkmalpflege.lvr.de/media/denkmalpflege/publikationen/flyer/Flyer23_web_KORREKTUR.pdf
  • “Kirchenumnutzung in NRW – Aktuelle Situation und kommunales Handeln am Beispiel Gelsenkirchen”, Arbeitskreis der Denkmalpfleger im Ruhrgebiet, Gelsenkirchen; Juni 2016
  • “Im Wandel – Neue Anforderungen an den Umgang mit Kirchengebäuden“, Jahresreihe “Im Wandel”, Architektur Forum Ostschweiz, St Gallen; April 2016
    www.a-f-o.ch/im-wandel-kirchengebaeude-sind-chancen/

2015

2014

2013

2012

2011

  • “Brücken des Kölner Eisenbahnrings – Sanierung vs. Denkmal?“, Haus der Architektur Köln; November 2011
    www.hda-koeln.de/2011-11-16.html
  • “Ideen – Konzepte – Verfahren. Sechzehn Beispiele aus Nordrhein-Westfalen“, Tagung “Kirchengebäude und Kirchenstandorte – Erfahrungen aus der Umsetzungspraxis”, vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung; November 2011
  • “Engagements und Netzwerke für die Baukultur in Köln“, Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt – Städtebau & Architektur, Stadtplanungsamt Stadt Köln; September 2011
  • “Das Modellvorhaben Kirchenumnutzungen des Landes NRW“, Stadt Gelsenkirchen; Januar 2011

2010

  • “Neuorientierung von Kirchengebäuden – Das Modellvorhaben Kirchenumnutzungen des Landes NRW“, Internationales Symposium Kirchennutzung Ruhr.2010, Akademie „Die Wolfsburg“; September 2010
    www.bistum-essen.de/uploads/media/Wolfsburg-Kirchennutzung.pdf
  • “Der Landschaftsraum Rhein in der Region Köln-Bonn“, Bildungswerk „Neues Lernen“; Juni 2010

2009

  • “Frischzellenkur oder Fremdbestimmung? – Stadtentwicklung und Masterplanung“, Deutscher Verband für Angewandte Geographie, Tagung „Masterplan Köln – ein roter Faden für die Innenstadt“; Juni 2009
  • “Zur Zukunft von Kirchenbauten in der Stadt“, Pressegespräch des Stadtsuperintendenten des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Umgebung; April 2009
    www.ekir.de/www/service/D1BD0C66C1664D11AB383297C02AAE62.php
  • “Stadtentwicklung Köln und der Masterplan“, Vereinigung Niederländischer Stadt- und Verkehrsplaner; März 2009
  • “Masterplan Köln – Die rechte Rheinseite“, Haus der Architektur Köln; März 2009

2008

  • “Kirchenumnutzungen in NRW und die Auferstehungskirche Köln-Buchforst“, GAG Immobilien AG, Symposium „urban sozial“; September 2008
  • “Das Modellvorhaben Kirchenumnutzungen des Landes NRW“, Workshop Kirchenumnutzungen, Ministerium für Bauen und Verkehr NRW, Oberhausen; Juni 2008
  • “Umnutzung von Kirchengebäuden im Spannungsfeld sozialer, spiritueller und baukultureller Fragen“, Universität Siegen; Mai 2008
    www.uni-siegen.de/inka/seminare/2008-kirchen.html?lang=de

2007

  • “Der Projektraum Rhein in der Region Köln-Bonn“, Regionale 2010 Agentur, Rheinkonferenz 2007 – Stadträume am Fluss; November 2007
  • “Köln im Strukturwandel – Beispiele für aktuelle Stadtentwicklung in Köln“, Haus der Architektur Köln/Planungsdezernat Helsinki; September 2007
  • “Der Luftraum gehört niemand? – Entwicklung eines Höhenkonzeptes in Köln”, MAIV – Münsterländer Architekten- und Ingenieurverein; August 2007
  • “Stadtentwicklung + Grasswurzelinitiativen + Web 2.0 = mehr Partizipation?“ CITIZEN MEDIA – Projektteil Stadtentwicklung; Kunsthochschule für Medien, Köln; Januar 2007

2006

  • “Ein Jegliches hat seine Zeit…“, BDA Aachen, Veranstaltung „Kirche adé?“; November 2006
  • “Köln – Stadtentwicklung beiderseits des Rheins: Modul Rheinboulevard“, Stadt Köln, Auftaktveranstaltung Rheinboulevard; September 2006
  • “50 Jahre Nord-Süd-Fahrt“, Haus der Architektur Köln; Juni 2006

2005

2004

  • “Entwicklungspotential Rhein II: Rheinboulevard Deutz – Freiraumpotentiale“, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) „Offenes Forum für Städtebau, Denkmalpflege und Baukultur“; Mai 2004

2003

  • “Entwicklungspotential Rhein I: Köln-Mühlheimer Hafen“, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) „Offenes Forum für Städtebau, Denkmalpflege und Baukultur“; Oktober 2003
  • “Kirchenumnutzung: Was geht und wo sind die Grenzen?“, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) „Offenes Forum für Städtebau, Denkmalpflege und Baukultur“; Juni 2003
  • “Kölner Ecken“, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) „Offenes Forum für Städtebau, Denkmalpflege und Baukultur“; März 2003